Zum Hauptinhalt springen Zum Menü springen Zum Footer springen
Nützlingsfreundlich
Gelingsicher

Sommerkürbis, Zucchini Eight Ball, 40-60cm
Sperli

Zucchini Eight Ball F1

Eine dunkelgrüne, rundfrüchtige F1-Hybride für höchste Ansprüche. Ihr Wuchs ist buschig und ihre Früchte reifen früh. Die Früchte haben den besten Geschmack, wenn sie mit einem Durchmesser von 10-15 cm geerntet werden. Zucchini ist ein beliebtes, schmackhaftes, kalorienarmes, mediterranes Feingemüse.

samenfest : Nein
Aussaatzeit - Vorkultur: März, April, Mai
Aussaatzeit - Direktsaat: Mai
Erntezeit : Juni, Juli, August, September, Oktober
Standort : sonniger Standort
Gefäßkultur : Kübel, Hochbeet
Inhalt reicht für : ca. 5 Pflanzen
Pflanzabstand in der Reihe : 80 cm
Reihenabstand : 80 cm
Saattiefe : 2 - 3 cm
Wuchshöhe : 50 - 80 cm

3,49 €*

Sofort verfügbar
  • Bluetezeit
    Ernte-& Blütezeitraum: 
    Juli, August, September
  • Pflegeaufwand
    Pflegeaufwand: 
    Mittel
  • Sonne
    Standort: 
    Überwiegend Sonne

  • Aussaatzeitraum Vorkultur: 
    Februar, März, April
  • Duft: 
    Wenig
  • Gefäß & Platzbedarf: 
    Garten, Hochbeet, Topf
  • Gemüsesamen: 
    Zucchini
  • Lebenszyklus: 
    Einjährig
  • Pflanzenabstand: 
    60cm
  • Pflanzzeitraum nach Vorkultur: 
    Mai, Juni
  • Verkaufseinheit: 
    Portion
  • Wasserbedarf: 
    Mittel
  • Wuchshöhe: 
    40-60cm

 
Aussaatzeitraum Vorkultur
Ernte-& Blütezeitraum
Pflanzzeitraum nach Vorkultur
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mein Balkon ist nicht so sonnig, ich möchte aber unbedingt mein eigenes Gemüse ziehen. Geht das?

Es geht auf jeden Fall, die Pflanzen haben möglicherweise nicht so einen intensiven Geschmack, weniger Inhaltsstoffe und weniger Ernte. Bei der Pflege sollte man darauf achten, dass weniger gegossen wird

Was ist an Kürbisen und Zucchini praktisch?

Diese Gemüsesorten können direkt auf dem Komposthaufen gezogen werden, der Komposthaufen wird durch das große Laub beschattet und die Pflanzenkriegen mehr Nährstoffe