Zum Hauptinhalt springen Zum Menü springen Zum Footer springen

Kopfsalat Kagraner Sommer, 20-30cm
Kiepenkerl

Salat Sommerkopf Kagraner Sommer 2

hitzebeständig und schoßfest Eine der besten Salatsorten. Gute Köpfe von überragender Hitzebeständigkeit, daher "der" Hochsommer-Salat. Enthält Vitamin A, B, C und E. Aussaat: Ab März/April direkt ins Freiland. Saattiefe 0,5 bis höchstens 1 cm. Leicht einharken und an - drücken. Vorteilhaft ist Überstreuen mit Kompost und dann leicht andrücken. Gut entwickelte Sämlinge auf 20 x 25 cm verpflanzen. Ansprüche: Bevorzugt kräftig gedüngten Boden in freier, sonniger Lage und ausreichender Bewässerung. Hinweis: Beim Auspflanzen darauf achten, dass der Wurzelhals frei liegt, sonst tritt Fäulnis auf.

1,49 €*

Sofort verfügbar
  • Eigenschaften
    Bio & besondere Eigenschaften: 
    Samenfest
  • Bluetezeit
    Ernte-& Blütezeitraum: 
    Juni, Juli, August
  • Pflegeaufwand
    Pflegeaufwand: 
    Mittel
  • Sonne
    Standort: 
    Überwiegend Sonne

  • Aussaatzeitraum Direktaussaat: 
    Mai, Juni, Juli
  • Aussaatzeitraum Vorkultur: 
    März, April
  • Duft: 
    Wenig
  • Gefäß & Platzbedarf: 
    Balkonkasten, Garten, Hochbeet, Topf
  • Gemüsesamen: 
    Salate
  • Lebenszyklus: 
    Einjährig
  • Pflanzenabstand: 
    30cm
  • Pflanzzeitraum nach Vorkultur: 
    Mai, Juni
  • Verkaufseinheit: 
    Portion
  • Wasserbedarf: 
    Mittel
  • Wuchshöhe: 
    20-30cm

 
Aussaatzeitraum Direktaussaat
Aussaatzeitraum Vorkultur
Ernte-& Blütezeitraum
Pflanzzeitraum nach Vorkultur
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mein Balkon ist nicht so sonnig, ich möchte aber unbedingt mein eigenes Gemüse ziehen. Geht das?

Es geht auf jeden Fall, die Pflanzen haben möglicherweise nicht so einen intensiven Geschmack, weniger Inhaltsstoffe und weniger Ernte. Bei der Pflege sollte man darauf achten, dass weniger gegossen wird

Was ist an Salatpflanzen vorteilhaft?

Salatpflanzen wachsen schnell und können durchgehend geerntet werden. Wichtig ist nur wenig Düngemittel zu verwenden, da dieser auch frisch gegessen wird