Zum Hauptinhalt springen Zum Menü springen Zum Footer springen
Nützlingsfreundlich

Goldlack Prachtmischung, 40-50cm
Kiepenkerl

Cheiranthus cheiri Prachtmischung

Goldlack Cheiranthus Goldlack Mix
Cheiranthus cheiri

Buschig wachsende und stark duftende Beet-, Gruppen- und Schnittblume für Rabatten, Kübel und Balkonbepflanzung.

Tipps:
Je 2-3 Korn in kleine Töpfe oder direkt an Ort und Stelle säen, in 2-facher Samenstärke mit Erde bedecken, andrücken und feucht halten. Bei Kahlfrösten Winterschutz geben. Wird bei 15 cm hohen Sämlingen die Spitze ausgebrochen, erhält man einen kompakten, buschigen Wuchs. Vorsicht, Kohlherniebefall möglich.

Aussaattermin: Mai bis Juni

Aussaatort: Töpfe/Freiland

Säabstand: Auspflanzen/ vereinzeln August/ September

Pflanzabstand: 20 x 30 cm

Keimtemperatur (= Bodentemperatur): bei 18° C

Keimdauer: 12 bis 14 Tage

Standort:
Wächst besonders gut in nährstoffreichem Boden in sonniger Lage.

Blütezeit (Blumen): Im 2. Jahr April bis Juni

Blütenfarbe: Mischung, rote und gelbe Töne

Lebenszyklus: zweijährig

Wuchshöhe: 30 bis 60 cm

Inhalt: ausreichend für ca. 50 Pflanzen

1,19 €*

Sofort verfügbar
  • Eigenschaften
    Bio & besondere Eigenschaften: 
    Samenfest, Selbstaussaat
  • Bluetezeit
    Ernte-& Blütezeitraum: 
    April, Mai, Juni
  • Pflegeaufwand
    Pflegeaufwand: 
    Mittel
  • Sonne
    Standort: 
    Überwiegend Sonne

  • Aussaatzeitraum Direktaussaat: 
    Mai, Juni
  • Aussaatzeitraum Vorkultur: 
    März, April, Mai
  • Blumensamen: 
    Einzelsorte
  • Duft: 
    Stark
  • Gefäß & Platzbedarf: 
    Balkonkasten, Garten, Topf
  • Lebenszyklus: 
    Zweijährig
  • Pflanzzeitraum nach Vorkultur: 
    Mai, Juni
  • Verkaufseinheit: 
    Portion
  • Wasserbedarf: 
    Mittel
  • Wuchshöhe: 
    40-50cm

 
Aussaatzeitraum Direktaussaat
Aussaatzeitraum Vorkultur
Ernte-& Blütezeitraum
Pflanzzeitraum nach Vorkultur
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Was bedeutet Samenfest?

Samenfeste Pflanzen bilden Samen, die immer die gleichen Eigenschaften der Ursprungspflanze haben. Vorraussetzung ist, dass keine zufällige Vermischung von Sorten durch Wind oder Insekten entsteht

Welche Faktoren beeinflussen den Duft einer Pflanze?

Verschiedene Umweltfaktoren beeinflussen den Duft einer Pflanze wie zum Beispiel Luftfeuchtigkeit, Wärme und Nährstoffe. Abends duftende Pflanzen wie diese, duften stärker bei höherer Luftfeuchtigkeit; dabei werden auch Nachtbestäuber, Z.B. Nachtfalter, angelockt.

Was bedeutet es wenn eine Pflanze zweijährig ist?

Eine Pflanze, die Zweijährig ist, bildet im ersten Jahr ihre Blätter aus und kommt erst im zweiten Jahr zur Blüte