Zum Hauptinhalt springen Zum Menü springen Zum Footer springen

Snackgurke Hopeline, 120-200cm
Dürr

Gurke Hopeline F1 Ampel- und Snackgurke

Snackgurke mit ca. 8 - 10 cm langen Früchten. Sehr knackig, geschmackvoll und widerstandsfähig gegenüber Krankheiten. Ideal auch für die Ampelbepflanzung. Aussaat Ab Mitte Februar bis Mitte Mai zur Vorzucht in Töpfe oder Aussaatschalen. Saattiefe 1 - 2 cm. Keimung Nach 1 - 2 Wochen bei 16 °C, optimal sind 24 °C. ?Warme Füße? durch Kompost oder Pferdemist sind empfehlenswert. Kultur Auspflanzen nach ca. 4 Wochen, wenn die Pflanze 4 Blätter hat im Abstand von 130 x 50 cm. Weiterkultur ideal bei 20 - 22 °C. Standort Gurken benötigen möglichst warmen, humosen, lockeren Boden, eine gute Nährstoffversorgung und sehr viel Wasser. Sonnig bis halbschattig und windgeschützt. Ernte und Blütezeit Ernte ca. 80 Tage nach der Aussaat. Erste Früchte früh abernten, damit die Pfl anze nicht ihre ganze Kraft in die ersten Früchte steckt und genügend weitere bildet. Verwendung Sehr vielseitig verwendbares Gemüse. Besonders ausgewogenes Mineralstoffverhältnis und sehr vitaminreich. Kalorienarm. Tipp Haupttrieb bei Erreichen des Hausdaches köpfen. Parthenocarpe Sorten, d.h. rein weiblich blühende nicht in der Nähe von gemischt blühenden Sorten anbauen. Inhalt ca. 6 Korn

3,29 €*

Sofort verfügbar
  • Bluetezeit
    Ernte-& Blütezeitraum: 
    Juli, August, September
  • Pflegeaufwand
    Pflegeaufwand: 
    Mittel
  • Sonne
    Standort: 
    Überwiegend Sonne

  • Aussaatzeitraum Direktaussaat: 
    Mai
  • Aussaatzeitraum Vorkultur: 
    April, Mai
  • Duft: 
    Wenig
  • Gefäß & Platzbedarf: 
    Garten, Hochbeet, Topf
  • Gemüsesamen: 
    Gurken
  • Lebenszyklus: 
    Einjährig
  • Pflanzenabstand: 
    50cm
  • Pflanzzeitraum nach Vorkultur: 
    Mai
  • Verkaufseinheit: 
    Portion
  • Wasserbedarf: 
    Mittel
  • Wuchshöhe: 
    120-200cm

 
Aussaatzeitraum Direktaussaat
Aussaatzeitraum Vorkultur
Ernte-& Blütezeitraum
Pflanzzeitraum nach Vorkultur
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Mein Balkon ist nicht so sonnig, ich möchte aber unbedingt mein eigenes Gemüse ziehen. Geht das?

Es geht auf jeden Fall, die Pflanzen haben möglicherweise nicht so einen intensiven Geschmack, weniger Inhaltsstoffe und weniger Ernte. Bei der Pflege sollte man darauf achten, dass weniger gegossen wird

Was muss ich beachten, wenn ich doese Sorte im Topf ziehe?

Der Topf soll groß genug sein, wegen Wasserbedarf und Stabilität. Im gegensatz zum Garten, brauchen diese Pflanzen im Topf ein Turmartiges Gerüßt