Zum Hauptinhalt springen Zum Menü springen Zum Footer springen
Nützlingsfreundlich

Trichtermalve Sommerbrise, 90-100cm
Sperli

Malope trifida, Sommerbrise Mix

einjährig

'SPERLING's Sommerbrise' bringt frischen Wind in bunte Sommersträusse. Die einzelnen Farben dieser Mischung lassen sich herrlich mit anderen Gartenblumen kombinieren. Gute Eignung als Schnittblume und für die Beet- und Rabattenbepflanzung. Liebt einen sonnigen Standort.

Aussaat: April - Juni direkt ins Freiland in Reihen, später vereinzeln, Reihenabstand: 40 - 50 cm, Saattiefe: 1 - 2 cm, Keimdauer: 8 - 16 Tage bei 15 - 20°C, Blütezeit: Juli - September

2,59 €*

Sofort verfügbar
  • Eigenschaften
    Bio & besondere Eigenschaften: 
    Samenfest
  • Bluetezeit
    Ernte-& Blütezeitraum: 
    Juni, Juli, August, September
  • Pflegeaufwand
    Pflegeaufwand: 
    Mittel
  • Sonne
    Standort: 
    Überwiegend Sonne

  • Aussaatzeitraum Direktaussaat: 
    April, Mai
  • Blumensamen: 
    Einzelsorte
  • Duft: 
    Wenig
  • Gefäß & Platzbedarf: 
    Garten, Topf
  • Lebenszyklus: 
    Einjährig
  • Verkaufseinheit: 
    Portion
  • Wasserbedarf: 
    Mittel
  • Wuchshöhe: 
    90-100cm

 
Aussaatzeitraum Direktaussaat
Ernte-& Blütezeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Welche Vorteile haben einjährige Pflanzen?

Einjährige Pflanzen, wie der Name schon sagt, überleben nur einen Sommer. Trotzdem, haben einjährige Pflanzen Vorteile insbesondere für Balkonbesitzer mit wenig Überwinterungsplatz. Einjährige Pflanzen müssen im Winter nicht gepflegt werden und im Sommer blühen sie durch bis zum Frost.

Was bedeutet Samenfest?

Samenfeste Pflanzen bilden Samen, die immer die gleichen Eigenschaften der Ursprungspflanze haben. Vorraussetzung ist, dass keine zufällige Vermischung von Sorten durch Wind oder Insekten entsteht

Wie sorge ich dafür, dass meine Pflanzen lange blühen?

Die Blüte dient der Pflanze zru Samenbildung. Sobald die Samenbildung erfolgt ist braucht die Pflanze nicht mehr zu blühen. Deshalb ist es wichtig das Verblühte zu entfernen und die Samenbildung zu unterbrechen.