Zum Hauptinhalt springen Zum Menü springen Zum Footer springen

Möhre, Gelberübe Gonsheimer Treib, 40-60cm
Samen Pfann

Möhren Gonsenheimer Treib

früher Freilandanbau
Halblang, stumpf, dunkelrot, sehr früh rotfärbend, raschwüchsig.

Aussaat: Ab März für den ersten Bedarf – oder in Frühbeeten bereits ab Januar – für die Sommer- und Herbsternte: ab April für den Spätherbst und Winterbedarf: ab Mai. Für die Überwinterung im Freiland wird mit Erfolg – Ende September – bis Mitte Oktober – nochmals im Freiland ausgesät. Reihensaat erleichtert die Beetpflege, die bei Möhren besonders wichtig ist, da langsamkeimer, und sonst das Unkraut die Oberhand bekommen kann. Der Boden muß tief gelockert sein, da die Wurzeln schnell nach unten wachsen sollen. Nicht tiefer als 1 bis 1,5 cm säen und leicht andrücken.

Pflanzweite: Wenn die Pflanze 3-4 Blätter gebildet hat, muß zur Schaffung von genügend Standraum vereinzelt werden auf 8-10 cm, die größeren Futterwurzeln auf 15-20 cm.

Ansprüche: Nahrhafter, lockerer, aber nicht frisch mit Mist gedüngter Boden. In zu schweren, lehmigen Böden empfiehlt sich das Bedecken des Samens mit Sand.

Hinweis: Das Auflaufen der Saat kann 3-4 Wochen dauern. Will man deshalb die Saatreihen zur besseren und leichteren Pflege markiert wissen, soll man geringste Mengen
Salat- oder Radiessamen der Aussaat beimischen.

1,19 €*

Sofort verfügbar
  • Eigenschaften
    Bio & besondere Eigenschaften: 
    Samenfest
  • Bluetezeit
    Ernte-& Blütezeitraum: 
    Juli, August, September
  • Pflegeaufwand
    Pflegeaufwand: 
    Mittel
  • Sonne
    Standort: 
    Überwiegend Sonne

  • Aussaatzeitraum Vorkultur: 
    Februar, März, April
  • Duft: 
    Wenig
  • Gefäß & Platzbedarf: 
    Garten, Hochbeet, Topf
  • Gemüsesamen: 
    Karotte
  • Lebenszyklus: 
    Einjährig
  • Pflanzenabstand: 
    30cm
  • Pflanzzeitraum nach Vorkultur: 
    Mai, Juni
  • Verkaufseinheit: 
    Portion
  • Wasserbedarf: 
    Mittel
  • Wuchshöhe: 
    40-60cm

 
Aussaatzeitraum Vorkultur
Ernte-& Blütezeitraum
Pflanzzeitraum nach Vorkultur
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mein Balkon ist nicht so sonnig, ich möchte aber unbedingt mein eigenes Gemüse ziehen. Geht das?

Es geht auf jeden Fall, die Pflanzen haben möglicherweise nicht so einen intensiven Geschmack, weniger Inhaltsstoffe und weniger Ernte. Bei der Pflege sollte man darauf achten, dass weniger gegossen wird

Auf was muss ich achten wenn ich das Beet für Wurzelgemüse vorbereite?

Das Beet muss locker und steinfrei vorbereitet sein. Steine und härtere Erde beeinflusst das Wachstum der Wurzel, die dann geerntet wird.