Zum Hauptinhalt springen Zum Menü springen Zum Footer springen

Radicchio Palla rossa, 20-40cm
Sperli

Radicchio Palla rossa 3

Ein Salat für die Spätherbst- und Winterernte. Er besitzt einen kernig-kräftigen Geschmack ähnlich Chicoree, etwas herb, aber sehr angenehm erfrischend und appetitanregend. Verwendung ausschließlich als Salat (Rezepte ähnlich Endivien und Chicoree). Haltbar im Einschlag, ähnlich Zuckerhutsalat. Als Spätkultur fürs Folienhaus oder Tunnel geeignet. Pflege: Reihensaat vereinzeln auf 30 x 20 cm Abstand, verträgt kein verpflanzen. Im Spätherbst schließen sich die Blätter zu festen Köpfen. Verträgt leichte Fröste. Bio-Tipp: Anbau optimal nach allen Frühgemüsen, z.B. Radies, Frühsaat, Frühkartoffeln, Schnittsalat, Erbsen. Kurzkulturanleitung: Standort: Sonnig, tiefgründiger, lockerer und humoser Boden Aussaat: Mitte Mai - Mitte Juli, dünn in Reihen direkt aufs Beet Reihenabstand: 20 - 30 cm Saattiefe: 1 - 2 cm Keimdauer: 14 - 20 Tage bei 15 - 20 °C Erntezeit: August - November Inhalt ca.500 Pflanzen

2,59 €*

Sofort verfügbar
  • Eigenschaften
    Bio & besondere Eigenschaften: 
    Samenfest
  • Bluetezeit
    Ernte-& Blütezeitraum: 
    Juni, Juli, August
  • Pflegeaufwand
    Pflegeaufwand: 
    Mittel
  • Sonne
    Standort: 
    Überwiegend Sonne

  • Aussaatzeitraum Direktaussaat: 
    Mai, Juni, Juli
  • Aussaatzeitraum Vorkultur: 
    März, April
  • Duft: 
    Wenig
  • Gefäß & Platzbedarf: 
    Balkonkasten, Garten, Hochbeet, Topf
  • Gemüsesamen: 
    Salate
  • Lebenszyklus: 
    Einjährig
  • Pflanzenabstand: 
    30cm
  • Pflanzzeitraum nach Vorkultur: 
    Mai, Juni
  • Verkaufseinheit: 
    Portion
  • Wasserbedarf: 
    Mittel
  • Wuchshöhe: 
    20-40cm

 
Aussaatzeitraum Direktaussaat
Aussaatzeitraum Vorkultur
Ernte-& Blütezeitraum
Pflanzzeitraum nach Vorkultur
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mein Balkon ist nicht so sonnig, ich möchte aber unbedingt mein eigenes Gemüse ziehen. Geht das?

Es geht auf jeden Fall, die Pflanzen haben möglicherweise nicht so einen intensiven Geschmack, weniger Inhaltsstoffe und weniger Ernte. Bei der Pflege sollte man darauf achten, dass weniger gegossen wird

Was ist an Radicchio so besonders?

Radicchio ist eine Salatsorte wird aber nur einmal geerntet

Warum ist Radicchio so gesund?

Radicchio schmeckt bitter, genau diese Stoffe machen das Gemüße extra-gesund