Zum Hauptinhalt springen Zum Menü springen Zum Footer springen

Radicchio Variegata di Castelfranco, 20-40cm
Chrestensen

Diese Spezialsorte zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Farbzeichnung aus. Der kugelrunde Kopf zeigt sich mit weißen Blattrispen und abgerundeten Blättern, die grünlich-weiß mit roten Sprenkeln verziert sind. ´Variegata di Castelfranco´ ist eine italienische Sorte, die lange lagerfähig ist und durch ihre Robustheit überzeugt. Standort: Sonnig-halbschattig, humoser, lehmiger, nährstoffreicher Boden Aussaat: Mai-Juli direkt ins Freiland, April-Juni geschützter Anbau, Saattiefe: 0,5-1 cm, Keimdauer: 10-21 Tage, Keimtemperatur: 15-20 °C Pflege: Boden lockern, unkrautfrei halten, regelmäßig gießen, Staunässe vermeiden, nur wenig bis gar nicht düngen Ernte: Ernte ab Juli, verträgt leichte Fröste, Köpfe können kühl gelagert werden Besonderheiten: ´Variegata di Castelfranco´ ist eine italienische Spezialität mit schöner Farbzeichnung und guter Lagerfähigkeit, robust Packungsinhalt: reicht für ca. 70 Pflanzen

2,60 €*

Sofort verfügbar
  • Eigenschaften
    Bio & besondere Eigenschaften: 
    Samenfest
  • Bluetezeit
    Ernte-& Blütezeitraum: 
    Juni, Juli, August
  • Pflegeaufwand
    Pflegeaufwand: 
    Mittel
  • Sonne
    Standort: 
    Überwiegend Sonne

  • Aussaatzeitraum Direktaussaat: 
    Mai, Juni, Juli
  • Aussaatzeitraum Vorkultur: 
    März, April
  • Duft: 
    Wenig
  • Gefäß & Platzbedarf: 
    Balkonkasten, Garten, Hochbeet, Topf
  • Gemüsesamen: 
    Salate
  • Lebenszyklus: 
    Einjährig
  • Pflanzenabstand: 
    30cm
  • Pflanzzeitraum nach Vorkultur: 
    Mai, Juni
  • Verkaufseinheit: 
    Portion
  • Wasserbedarf: 
    Mittel
  • Wuchshöhe: 
    20-40cm

 
Aussaatzeitraum Direktaussaat
Aussaatzeitraum Vorkultur
Ernte-& Blütezeitraum
Pflanzzeitraum nach Vorkultur
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mein Balkon ist nicht so sonnig, ich möchte aber unbedingt mein eigenes Gemüse ziehen. Geht das?

Es geht auf jeden Fall, die Pflanzen haben möglicherweise nicht so einen intensiven Geschmack, weniger Inhaltsstoffe und weniger Ernte. Bei der Pflege sollte man darauf achten, dass weniger gegossen wird

Was ist an Radicchio so besonders?

Radicchio ist eine Salatsorte wird aber nur einmal geerntet

Warum ist Radicchio so gesund?

Radicchio schmeckt bitter, genau diese Stoffe machen das Gemüße extra-gesund